Freizeit-plus Wanderung in den vorderen Odenwald am 08.09.2019.

Trotz vorhergesagten Dauerregens starteten vier unentwegte Wanderer zur Tour nach Seeheim. Bei idealen Wandertemperaturen und leichtem Nieselregen ging es von Seeheim aus zur Burgruine Tannenberg.

Nach einem kurzen Aufenthalt wanderten wir bei nun trockenem Wetter weiter Richtung Oberbeerbach und dann zur Burg Frankenstein. Durch den aufsteigenden Dunst bot sich uns ein mystisch wirkender Odenwald auf dem Rückweg nach Seeheim.

Alle Teilnehmer waren sich am Ende der Wanderung einig, dass sie einen sehr schönen Tag mit einer 16 Km langen Wanderung und zurückgelegten 510 Höhenmeter verbracht haben.

 

       

       

SKG Lama-Wanderung 2019.

Ende August haben wir wieder eine geführte Lamawanderung an der Kisselmühle im Rheingau angeboten. 16 Kinder nutzten mit Ihren Eltern und Großeltern bei schönstem Wetter gerne das besondere SKG Angebot.

Nach einer kurzen Einführung durch Alexandra Messing (Kisselmühle) fütterten alle Teilnehmer*innen die Lamas auf der Weide mit frischem Heu. Der enge Kontakt mit den Tieren bereitete sowohl den Kleinen als auch den Großen sehr viel Freude.

Im Anschluss wanderten wir mit 15 Lamas auf leisen Sohlen durch den Wald zum Kloster Eberbach. Die Lamas, geführt von jeweils zwei Personen, bestimmten dabei das ruhige Tempo.

Nach der rund vier Kilometer langen Wanderung kehrten wir froh gelaunt und begeistert zum Stall zurück. Ermutigt durch die gute Beteiligung planen wir im nächsten Jahr am Sa. 5. Sept. 2020 die nächste Lamawanderung.

Nähere Infos gibt es bei Harald Lehmann, Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Bericht und Bilder von Harald Lehmann  

       

 

Fitnesswanderung Burgruine Rodenstein.

Trotz knackiger Temperaturen jenseits der 30° Marke brachen am Sonntag den 25.08.2019 einige

Unentwegte der SKG Bauschheim zu einer Fitnesswanderung in den Odenwald auf. Die von Lutz Kleinstück geführte Tour verlief über knapp 21 Kilometer und 600 Höhenmetern durch meist bewaldetes Gebiet von dem aus  sich sehr schöne Aussichten auf Dörfer und Hügel boten.
Der Odenwald ist eben doch immer ein dankbares Ziel direkt vor unserer Haustür. Höhe- und Zielpunkt der Wanderung war die Besichtigung der Burgruine Rodenstein aus dem dreizehnten Jahrhundert. 
Die Wanderer konnten außerdem eine neue Teilnehmerin begrüßen, die die recht anspruchsvolle Tour vom Fleck weg sehr gut gemeistert hat.
Chapeau!

Text und Foto: Lutz Kleinstück

       


Freizeit-plus Wanderung in den vorderen Odenwald am 8. September 2019.

Eine spätsommerliche Freizeit-plus Rundwanderung führt die Wanderabteilung der SKG Bauschheim am Sonntag, den 8. September 2019 in den vorderen Odenwald von Seeheim aus zur Burgruine Tannenberg und zur Burg Frankenstein.

Um 9:30 Uhr starten wir vom Parkplatz an der Steinmarktklause und fahren in Fahrgemeinschaften nach Seeheim zum Parkplatz am Rathaus.

Am Brunnen „die lustigen Zeitgenossen“ beginnt die Wanderung. Wir folgen kurz der Darmstädter Straße bis zur Bergstraße und von dort aus folgen wir der Markierung mit dem gelben Kreuz.

Nach ca. 40 Minuten erreichen wir die Ruine Tannenberg und genießen bei gutem Wetter einen herrlichen Weitblick in Richtung Ried.

Nach einer kurzen Pause wandern wir weiter Richtung Ober-Beerbach und dann dem Alemannenweg folgend zur Burg Frankenstein.

Unterwegs ist Rucksackverpflegung angesagt. Um ca. 16 Uhr erreichen wir wieder Seeheim und kehren zum Abschluss in die Gaststätte „zum Löwen“ ein.  

Die Streckenlänge beträgt ca. 16 km bei 490 Höhenmetern. Die Autofahrt dauert ca. 35 Minuten (38 km) und die Rückkehr nach Bauschheim ist für 18:00 Uhr geplant.  Gäste sind willkommen. 

Eingabe ins Navigationsgerät: Seeheim-Jugenheim, Schulstraße 12

 

Wanderführer:

Jörg Meier, Tel. 06142-73208

Federweißewanderung 2019.

SKG – Bauschheim  Wanderabteilung

Wein am Main, Einladung zur Federweißerwanderung 2019

Wandern auf dem Fränkischen Rotweinwanderweg

Die Federweißerwanderung der SKG - Bauschheim startet in diesem Jahr schon im September da die Winzer mit der Weinlese immer früher begannen und es dadurch auch Schwierigkeiten mit dem Federweißen gab.

Die Wanderung führt am Sonntag, den 15. September nach Erlenbach am Main.

Start der Tour ist in Mechenhard oberhalb des Maintals und führt zu erst durch Wiesen und Wald auf einen Rastplatz am Rand der Weinberge oberhalb des Rotweinwanderwegs mit einer schönen Aussicht auf Klingenberg und dem Main.

Dort werden der Federweiße und die belegten Winzerstangen gereicht. Nach dem Abstieg nach Klingenberg geht die Wanderung hoch über dem Main auf dem Rotweinwanderweg nach Erlenbach.

Von dort geht es ca. 2,5 km leicht ansteigend durch den Wald zurück nach Mechenhard in die Woischeuer wo sich die Wanderer nach den Strapazen der Tour bei Wein und zünftigem Essen erholen können.

Für Fußkranke steht in Erlenbach unser Bus der sie direkt in die Woischeuer bringt. Die Wanderung ist etwa 9 km lang mit ca. 180 Höhenmeter.  Der Fahrpreis ist 24 € p. P. und beinhaltet auch den Federweißen und die Winzerstangen. Anmeldungen ab sofort bei Helga Mangerich, Im Grundsee 29, Tel. 06142 7227. Die Busabfahrt ist wie immer um 9°° Uhr am Bauschheimer Dorfbrunnen. Bitte an gutes Schuhwerk und Stöcke denken!

Informationen gibt es bei Ekkes Kahl,  Tel.  06142 71394.

ERINNERUNG – Im Bus sind noch Plätze frei

 Ekkes Kahl, Tourenführer

       

  

Freizeit-plus Wanderung in den vorderen Odenwald am 8. September 2019.

Eine spätsommerliche Freizeit-plus Rundwanderung führt die Wanderabteilung der SKG Bauschheim am Sonntag, den 8. September 2019 in den vorderen Odenwald von Seeheim aus zur Burgruine Tannenberg und zur Burg Frankenstein.

Um 9:30 Uhr starten wir vom Parkplatz an der Steinmarktklause und fahren in Fahrgemeinschaften nach Seeheim zum Parkplatz am Rathaus.

Am Brunnen „die lustigen Zeitgenossen“ beginnt die Wanderung. Wir folgen kurz der Darmstädter Straße bis zur Bergstraße und von dort aus folgen wir der Markierung mit dem gelben Kreuz.

Nach ca. 40 Minuten erreichen wir die Ruine Tannenberg und genießen bei gutem Wetter einen herrlichen Weitblick in Richtung Ried.

Nach einer kurzen Pause wandern wir weiter Richtung Ober-Beerbach und dann dem Alemannenweg folgend zur Burg Frankenstein. Unterwegs ist Rucksackverpflegung angesagt.

Um ca. 16 Uhr erreichen wir wieder Seeheim und kehren zum Abschluss in die Gaststätte „zum Löwen“ ein.  

Die Streckenlänge beträgt ca. 16 km bei 490 Höhenmetern. Die Autofahrt dauert ca. 35 Minuten (38 km) und die Rückkehr nach Bauschheim ist für 18:00 Uhr geplant. Gäste sind willkommen.

Eingabe ins Navigationsgerät: Seeheim-Jugenheim, Schulstraße 12

Wanderführer: Jörg Meier, Tel. 06142-73208

Fitnesswanderung der SKG Bauschheim.

Am 25.08.2019 bietet die Wanderabteilung SKG Bauschheim eine Fitnesswanderung in den Odenwald an.

Die 20km-Tour beinhaltet ca. 600 Höhenmeter und wird die Wanderer am Naturdenkmal Fallendes Wasser vorbei 
zur Burgruine Rodenstein und zum Schloss Lichtenberg führen.

Unterwegs ist Rucksackverpflegung angesagt.

Treffpunkt ist um 9:30 am Parkplatz der Steinmarktklause. Nähere Infos bei Lutz Kleinstück 06142 7070030.